Haussegen

Christian Polito über Landwirtschaft.

Jetz is des ja so, dass wir uns vor vier Jahren hochmotiviert die ersten Tiere angschafft haben. Steffis Schwester hyperventilierte. „Aber, aber ihr habts ja gar keine Ausbildung!“ „Die woas aber eh, dass ma ned mit nem Rudel Löwen, sondern mit fünf Hendl starten oder?“, fragte ich Steffi irritiert. Ja, Landwirt ist ein Beruf, aber wennst zur Selbstversorgung ein paar Hendl hältst, is des jetzt keine Raketenwissenschaft.

Aus fünf Hendl sind zehn gworden und etliche weitere Nutztierarten. Ziel war es unter anderem, eine kleine Lebensmittelproduktion mit höchstem Tierwohl zu kombinieren.

Der Amtstierarzt is zufrieden, die Tiere sind glücklich, das Fleisch hat Haubenqualität und trotzdem hats einen Haken. Der glernte Landwirt lacht, weil er kommen sah, was kommen musste – der Preis für diese Art von Tierhaltung ist für viele unerschwinglich. Nicht nur, dass der Förderdschungel für Kleinlandwirtschaften so undurchdringbar wie der Eiserne Vorhang is, nein, auch in Österreich schei… der Teufel auf den dicksten Haufen, in dem Fall Mastbetrieb.

Durch dieses fehlende Geld wird der Preisunterschied zwischen Tierwohl und Massentierglumpert immer größer, wirtschaftlich nicht tragbar – für Endkunden, Tiere und Landwirt eine „Lose-Lose-Lose-Situation“.

Dass durch diesen tief sitzenden Systemfehler immer mehr kleinbäuerliche Betriebe verschwinden „dafür braucht man nicht grad den landwirtschaftlichen Facharbeiterbrief an der Wand hängen haben“ – um die Agnes vom Biohof Schrenk zu zitieren.

Steffi und ich haben keine Eltern, die am übergebenen Hof leben, somit keine Vermächtnisverantwortung: Wenn ich dem Dad heut sag, dass wir von Tieren auf Punschkrapferl umsteigen, wird er sich wie immer wundern, aber mehr nicht. Wenn die Agnes des macht, wird der schiefe Turm von Pisa den Haussegen ersetzen, verstehst.

Eine kleine Handvoll Stammkunden und wir sind durch das Tierhaltungszubrot in der Edermühle versorgt, alle anderen sollten sich was einfallen lassen, um hauptberufliche Höfe wie den der Agnes zu unterstützen – wegam Tierwohl und dem Haussegen Österreichs warats gwesen…

Gefällt Dir der Beitrag? Unterstützung für kreatives Schreiben.

Volksbank Salzburg
Christian Polito
AT174501000072062375
VBOEATWWSAL