Wilde Hilde - Sperber Huhn

Verrückte Zeiten

Christian Polito über fehlende Eier.

Jetz is des ja so, dass unsere Hühner üblicherweise schon sehr zuverlässig Eier legen.

Ja gut im Winter habens immer eine Zeit lang Urlaub und legen ned wirklich, weil wir auf künstliche Beleuchtung verzichten. Ich weiß eh, dass der 12 Stunden Tag grad modern is und unsere Hendeln ja noch nicht ein mal zu ihren Nestern pendeln müssen, aber trotzdem machen wir das mit der Beleuchtung nicht.

Blöd is nur, dass der Urlaub jetzt schon längst hätte aufhören sollen, wir aber immer noch keine Eier haben.

„Ja dann kauf halt welche!“ wird jetzt der ein oder andere sagen. No na ned, nur mit Abstand am besten schmecken halt trotzdem die eigenen und abgesehen davon hab ich ja keine Hendln, um dann Eier zu kaufen.

Das ist ja wie ein Auto zu haben, um dann mit den Öffis zu fahren. Falsches Beispiel. Das ist wie ein Telefon zu haben, um sich dann Sprachnachrichten zu schicken. Auch nicht gut. Das ist wie GIS zahlen, um dann Netflix zu schauen.

Bist du moped, leben wir in verrückten Zeiten.

Also das ist halt einfach wie Hühner zu haben, um sich dann Eier zu kaufen, ze fix. So schwer ist das doch jetzt wirklich nicht zu verstehen.

Und überhaupt, ich hab mit den Mädels eine mündliche Abmachung. Kost und Logie, eine die sich bei inzwischen über 2 ha und 50 qm Schlafstall für eine Handvoll Tiere sehen lassen kann, gegen Eier.

Jetzt steh ich natürlich an, weil klagen kann ich die Mädels ja schlecht – mündliche Abmachungen sind bei Gericht einfach zu schwer nach zu weißen. Das Wort „Suppenhuhn“ wurde jetzt einfach mal in den Raum geworfen. Selbstverständlich hinter verschlossen Türen, weil man will ja diskret sein und Zeitung können die Damen meines Wissens nicht lesen – sonst hätten wir ja keine mündliche Abmachung mit denen, sondern was schriftliches verstehst.

Wurscht.

Ein paar Hendl wie die „Wilde Hilde“ haben wir aber schon so stark ins Herz geschlossen und die dürfen auch fast eierlos ihre Pension bei uns verbringen. Ja ich weiß, der gstandene Landwirt wird jetzt nurmehr mit dem Kopf schütteln, was ja auch in Ordnung is – wega den verrückten Zeiten warats gwesen.

Gefällt Dir der Beitrag? Unterstützung für kreatives Schreiben.

Volksbank Salzburg
Christian Polito
AT174501000072062375
VBOEATWWSAL