Nebenwirkungen

Christian Polito über FFP2-Masken.

Jetzt is des ja so, dass das Ganze auch Nebenwirkungen hat. Na, i red ned von der Coronaimpfung – wobei i ghört hab, dass bei Männern des Zumpferl größer wird. Anders ist es nicht zu erklären, dass so viele Bürgermeister auf die Moral zensiert und sich vorgedrängelt haben. Abgesehen davon ist es genau mein Humor, dass ausgrechnet die Leut, die sich beim Hofer um 99 Cent Wurscht kaufen, sich nicht impfen lassen, weil man ja nicht weiß, was drinnen is… Wurscht.

I red von den Nebenwirkungen des Homeoffice bzw. bei uns von den Nebenwirkungen der ausbleibenden regelmäßigen Gäste und des stark reduzierten sozialen Umgangs. Ja gut, Haute Couture steht seit dem Kauf unseres Hofes jetzt in der Prioritätenliste ungefähr so hoch wie beim Wegscheider die journalistische Sorgfaltsplicht, aber es gab schon Grenzen, auch wenn die ungefähr das Niveau von Spielfeld hatten. Nichts desto trotz is es jetzt echt oarg gworden und ich seh aus wie Tom Hanks in „Verschollen“, nur in blad.

Der Chef wollt übrigens, dass ich was über ausgewogene Ernährung während des Lockdowns schreib – genauso gut hätt er unser Schwein Rudi bitten können nen Walzer zu tanzen, verstehst. Wurscht.

Was es ein bissal rausreißt, ist dass ich mich aufgrund der FFP2-Maske seit Februar letzten Jahres immer wieder rasiere, weil die mit Vollbart sonst so viel Sinn macht wie beim Mottorad fahren ein Nudelsieb aufzusetzen. Bei der FFP2-Plicht bin ich im Zwiespalt, weils auf der einen Seite die Nasenbären eindämmen wird, auf der anderen Seite bringt es ja nix, immer mehr Verordnung zu erlassen, wenn die bisherigen nicht durchgsetzt werden.

Das is ungefähr so gscheid, wie die monatliche Sparrate zu erhören, wobei du die bisherige schon nie eingezahlt hast. Apropos sparen: Wenigsten gibts die jetzt um 59 Cent, was für jemanden wie mich, der drauf angewiesen is, schon taugt, weil die vorher 4 bis 5 Euro gekostet haben – des is fast wie Buwog-Wohnungen für alle.

Vielleicht wird das Jahr ja doch besser als das letzte – wega den unterschiedlichen Nebenwirkungen warats gwesen…

Gefällt Dir der Beitrag? Unterstütze kreatives Schreiben.

Volksbank Salzburg
Christian Polito
AT174501000072062375
VBOEATWWSAL

Nön Kolumne

Die wöchentliche Post per Email abonnieren

Leserbrief

Du möchtest etwas zu dieser Kolumne sagen? Sende uns Deinen Leserbrief.