Christian Polito über Schafe, den Herrn Doktor und Google.


Fasziolose

"Passieren kann immer was - da kannst auch an Leberegel bekommen", sagt der Herr Doktor (Humanmediziner), während wir beim Wirten die beeindruckenden Hauer seines zuletzt erlegten Ebers betrachten.

Vorausgegangen war lediglich meine Frage, ob ich bei unserem Eber Antonio ob der Hauer in Zukunft Angst haben müsse.

"Was ist ein Leberegel?", frag ich und erwarte mir einen Schmäh.

"Ein Parasit, der von Schafen übertragen werden kann."

"Und was is dann?", frag ich und erwarte mir maximal einen Dünnsch… also ich mein eine Magenverstimmung als Antwort.

"Dann kannst sterbn, deswegen solltest auch nen Mundschutz tragen beim Ausmisten."

So, jetzt hab ich letzte Woche unsere Kamerunschafe ausgemistet - natürlich ohne dabei wie Michael Jackson auszusehen, sondern ganz normal eben. Jetzt konnte mich aber ein "Da werd scho nix sein" vom Herrn Doktor auch nicht mehr beruhigen.

Was mach ich also? Selbstverständlich das Blödste, was man tun kann - ich google den Mist.

Ein kleiner Tipp - google nie Krankheiten!

Warum?

Weil im Internet stirbst Du dabei immer - IMMER, VERSTEHST!

Diesen verdammten Leberegel gibts tatsächlich - meine Gesichtsfarbe gleicht grad der Wand.

Die Farbe unserer Wände ist übrigens nicht in frischem Gsund gehalten, sondern in Weiß.

"Des is wie beim Heiraten - hinterher kannst eh nix mehr machen", hat er gsagt, der Herr Doktor - eigentlich eh witzig, aber nicht, wenn man als ehemalige Stadtmimose grad sein Leben an einem vorbeiziehen sieht.

Paranoia hab ich keine, aber ich mein, man muss Dinge ja nicht heraufbeschwören.

Ich mag zum Beispiel Tiere, aber bloß weil ich Katzen mag, muss ich ja auch nicht gleich ins Löwengehege in Schönbrunn springen, verstehst.

"Ja und wann merkt ma des, also des da was is?"

"In circa drei Wochen."

Ausgemistet hab ich vor vier Tagen, ich habe also lustige zwei Wochen vor mir, in denen ich sprichwörtlich bei jedem Furz zusammenzucken werde - Markus lass mich, ich bin nervlich am Ende!

Ok, ruhig durchatmen und nochmals dieses google befragen.

Aha da steht, dass vermehrt Fälle auftreten, wenn man Brunnenkresse isst und Naturkraut sammelt - beste Grüße an alle Veganer.

Ich beruhige mich jetzt einfach selbst, weil das "Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben" vom Herrn Doktor hat mich nicht wirklich entspannt.

Es wird schon nix sein und falls doch, überlege ich mir gerade einen Grabsteinspruch. Mein momentaner Favorit: "Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!"

Wega dem Galgenhumor warats gwesen…

Original Artikel Nächster Artikel Vorheriger Artikel