Christian Polito über Nanduküken


Las Pertholz

Jetzt is das ja so, dass man bei Nandus das Geschlecht nur über eine DNA Probe zuverlässig bestimmen kann - CSI Edermühle, läuft. Budget sagt leider nein, leider gar nicht, also haben wir grad Nüsse Ahnung welches Geschlecht unsere drei ausgewachsenen Nandus haben. Weil es auf der Weide eh noch etwas Unterstützung fürs Mähen braucht, zogen letzte Woche fünf Nanduküken bei uns ein.

Zwei davon sind weiß und ur selten - es war fast wie bei Siegfried und Roy, nur das es eben Nandus waren und keine Tiger. Ja gut, wir sind nicht schwul und Steffi heißt nicht Siegfried und ich nicht Roy. Ja gut, Bad Großpertholz mit Las Vegas zu vergleichen wäre jetzt vielleicht auch etwas weit hergeholt, wobei hier auch viel Karten gespielt wird und so manch einer glaubt, wir liegen im Nirgendwo.

Wurscht. Die Kleinen sind erst eine Woche alt und sehr anhänglich, sodass wir jeden Tag einige Zeit mit ihnen in einem beaufsichtigten Freilaufgehege verbringen. Dort werden die kleinen, die ausgewachsen bis zu 60 km/h schnell sind, darauf trainiert, beim Kommando "Kehle!" entsprechend zu agieren, wenn mal wieder einer zu schnell an der Edermühle vorbeirast.

Noch sind sie allerdings weniger schnell als putzig und so lag ich spielend mit den kleinen auf der Wiese im Innenhof - natürlich oben ohne, um den Las Vegas Style zu verstärken. Beim Kommando "Kehle!" muss einer "Nippel!" verstanden haben - dasselbe ist Roy ja quasi auch passiert. Ja gut der war böse, aber ich versuch ja eh nur, mich zu integrieren. Der war schon wieder böse, aber ich versuch mich ja eh nur zu integrieren - ach, weißt eh.

Das mit dem Training hat jedenfalls super funktioniert, weil ich glaub, dass das Kommando "Nippel!" noch mehr Eindruck als "Kehle!" macht. Außergewöhnlich wirds natürlich schon: Raser - "Nippel!" - Nandu beschleunigt auf 60 - Raser wird an Nippeln aus dem Auto gezogen - Steffi und ich klatschen.

Aber hey, man muss den Leuten ja was bieten - wega Las Pertholz warats gwesen…

Original Artikel Nächster Artikel Vorheriger Artikel