Christian Polito über ein erfolgreiches Wochenende


Das ist aber teuer reloaded

Das neue Gehege und ich waren fertig! 400 Laufmeter Wildzaun – oida! Neben der Versorgung der privaten und der Hausgäste, Schafe raustreiben und mit den Nandus vergesellschaften, machte ich mich fertig für die Gruppenerlebnisstunde mit neun Personen - straff, aber läuft. Die Erlebnisstunde war für mich mittelentspannt, weil zwar die Gruppe super drauf war und sich voll auf die Edermühle einglassen hat, aber ich nicht genau wusste, wie das mit den Nandus ablaufen würde.

"Aufgschlitzt! Wiener verlassen Waldviertel waagrecht!" - so eine Kronenschlagzeile würde den Ibizawochen zwar etwas Abwechslung verleihen, aber mehr auch schon nicht, verstehst. Wurscht.

Die Nandus und die Besucher waren ein Herz und eine Seele - perfekt!

Nach knapp zwei Stunden war ich dann durch - zehn Stunden werkten Hand und Hirn jetzt immerhin schon ununterbrochen und alle zwölf Stundentagfreunde können sich mal von meinem Chef Markus zensieren lassen.

Die Hauptsache war, dass alle Gäste zufrieden waren.

Alle? Nein, eine Radlerin, die ganz zum Schluss kam, wollte „nur schauen“… Mein letztes „nur schauen“ hat übrigens 100.000 € gekostet - mein Buch lesen, eh schon wissen. Wurscht. Sie hat zwar alles angschaut, wollt aber dann keine vier Euro, wie alle anderen auch, zahlen, weil „des is schon teuer!“

Ja freilich hat die Fahrradausrüstung eh schon über 1.000 Euro gekostet und für’n Kaffee nach’m Radln, bei demst dann nur eine Wand anschaust, bist auch schon wieder drei Euro los - ja gut, 2,80 Euro, weil Trinkgeld eh überbewertet wird - aber ganze vier Euro für lächerliche 15 verschiedene Tierarten, 20 unterschiedliche Rassen und gesamt über 80 Tiere auf winzigen 28.000 Quadratmetern idyllischstem Waldviertel und obendrein in privater Atmosphäre?! Wir reden hier immerhin von v i e r Euro - das warn im Jahre Schnee 55 Schilling!

Ja eh… Was’s wiegt, des hat’s verstehst - wega all den anderen zufriedenen Gästen warats gwesen…

Original Artikel Nächster Artikel Vorheriger Artikel